Mein erstes RAW

..wo und wie
walt
Beiträge: 1048
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:56

Re: Mein erstes RAW

Beitrag von walt »

Mehr als Anja kann ich auch nicht rausholen, ist halt im Bereich des Hauses sehr stark überbelichtet.
Im Zweifel lieber etwas unterbelichten, die Tiefen kann man recht gut hochziehen.

Gruß
Walt
Sony A7RM2
Zony 16-35mm, Zony 55mm, Sony 70-300mmG


https://www.flickr.com/photos/137285853@N06/albums

Benutzeravatar
bikeaussie
Beiträge: 1072
Registriert: Do 11. Aug 2011, 09:49
Wohnort: OWL

Re: Mein erstes RAW

Beitrag von bikeaussie »

Danke für den Tip
Hier noch einmal das gleiche Haus in verschiedenen Einstellungen.
D4DEAC8B-889A-4FB3-83CB-34AE628A0DEB.jpeg
AFB2C25F-1738-4E95-873E-067081286865.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn man beginnt,seinem Passfoto ähnlich zu werden ,sollte man schnellstens Urlaub machen.
(Ephraim Kishon )
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. ( Kurt Tulcholski)

Benutzeravatar
Friedhelm
Beiträge: 9712
Registriert: Do 23. Jun 2011, 20:09
Wohnort: Havetoft
Kontaktdaten:

Re: Mein erstes RAW

Beitrag von Friedhelm »

..und Jens, wie gefällt dir meine Version

Jens_Haus.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüsse aus dem "Hohen Norden" Friedhelm
Mein Motto: Zum fotografieren braucht man Zeit, wer keine Zeit hat kann ja knipsen.

Nordteam Photogalerie
Canon EOS R6, EOS M50, EOS 5D und die 400D mit viel zu viel Glas

Benutzeravatar
bikeaussie
Beiträge: 1072
Registriert: Do 11. Aug 2011, 09:49
Wohnort: OWL

Re: Mein erstes RAW

Beitrag von bikeaussie »

Ist das die RAW Datei.?
Nicht schlecht , wirkt irgendwie ein wenig gruselig auf mich
Wie aus alten SW Filmen :Kinn kratz: :Kinn kratz:
Wenn man beginnt,seinem Passfoto ähnlich zu werden ,sollte man schnellstens Urlaub machen.
(Ephraim Kishon )
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. ( Kurt Tulcholski)

Antworten