Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Erfahrungsaustausch und Ratschläge

Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Beitragvon Nobby1965 » Mo 6. Jan 2020, 15:24

Hallo zusammen,

Jeder nennt es anders, aber ich denke ihr wisst was ich meine.
Hat jemand von euch etwas in der Art? https://www.amazon.de/Lichtzelte/b?ie=U ... 1358940031

Das ist jetzt nur ein Referenz-Link, es geht nicht um exakt dieses Ding, weder in Ausstattung noch in der Größe.
Was ich damit vorhabe? Kleine Fotospielereien, auch mit der neuen Glaskugel.
Am liebsten was, was man auch mal zusammenfalten kann.

Könnt ihr da was empfehlen? :dank:
Gruß, Norbert

---
Sony A7M2/Sony FE28-70f3.5/Sony FE28f2.0/Voigtländer Heliar 15mm f4,5 SW/Samyang AF45f1.8
Sony A77II/A57 mit einigen Objektiven
Sony RX100M3
Benutzeravatar
Nobby1965
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 20:25
Wohnort: Mannheim

Re: Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Beitragvon AnjaQ » Mo 6. Jan 2020, 16:21

Hallo Norbert,
ich habe solch ein kleine Fotostudio und selbiges kann ich auch zusammenfalten und hochkant wegstellen. Das ist echt gut, wirst Du Spaß daran haben, wenn Du experimentierfreudig bist.

Hier ist der Link...allerdings sind die Wände nicht weiß sondern schwarz bei meinem Minizelt. Hier gibt es dann eben noch die verschiedenen Farbhintergründe, die man einlegen kann. (sieht man hier auf dem Foto ganz gut)

https://www.amazon.de/WISD-50x50x50cm-F ... s9dHJ1ZQ==
Sony A 77 II, Sony 16-50, Sigma 10-20 HSM, Minolta AF 24, Minolta Rok 50, Minolta Rok 16, Tamron 70-200, Sigma 105 HSM und Tamron 150-600, Sigma 18-300 Cont., Tokina MD 70-210 f3.5, Tokina MD 35-70
Sony A 7II, Zeiss 24-70, LAEA3
PS CC und LR CC
Benutzeravatar
AnjaQ
 
Beiträge: 6954
Registriert: Di 1. Jul 2014, 10:09
Wohnort: Dortmund

Re: Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Beitragvon wergan » Mo 6. Jan 2020, 16:47

Ich habe dieses hier: https://www.amazon.de/Kaiser-Lichtzelt- ... 360&sr=8-1
Vorteil: es ist wie ein Schirm zusammenlegbar und braucht ganz wenig Platz. Aufgestellt in 2-3 Sekunden.
Offener Boden, daher auch im Freien für Makroaufnahmen bei Wind geeignet.
Nachteil: Die Seitenwände sind durch das Zusammenfalten immer leicht zerknittert, das geht aber nach ein paar Minuten weg. Der Hintergrund ist nicht immer leicht ganz faltenfrei anzubringen. Das braucht am Anfang etwas Übung.
Lg Werner
Hinterlasse nichts außer deinen Fußspuren, nimm nichts mit außer deinen Eindrücken! (...und ein paar Fotos)

Panasonic GH5, 14-140mm, Pancake 20mm/1,7, Leica Makro 45mm, Pana 100-300mm, Stative
PSE14, Gimp, Darktable, Silkypix, RAW Therapee, ACDSee
Benutzeravatar
wergan
 
Beiträge: 2268
Registriert: Di 28. Jun 2011, 21:14
Wohnort: Zell am See

Re: Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Beitragvon wergan » Mo 6. Jan 2020, 17:11

Hier seht ihr das Lichtzelt in Aktion. Es gibt übrigens auch eine kleinere Version
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hinterlasse nichts außer deinen Fußspuren, nimm nichts mit außer deinen Eindrücken! (...und ein paar Fotos)

Panasonic GH5, 14-140mm, Pancake 20mm/1,7, Leica Makro 45mm, Pana 100-300mm, Stative
PSE14, Gimp, Darktable, Silkypix, RAW Therapee, ACDSee
Benutzeravatar
wergan
 
Beiträge: 2268
Registriert: Di 28. Jun 2011, 21:14
Wohnort: Zell am See

Re: Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Beitragvon Friedhelm » Mo 6. Jan 2020, 18:59

Die Box habe ich mir vor Jahren gebaut selbst gebaut..
https://www.youtube.com/watch?v=qfz02BfzoSk
Sie reichte fürs erste und normalerweise wird sie auch nicht so oft benutzt.
Ich bin kein Ebay-Verkäufer...
Grüsse aus dem "Hohen Norden" Friedhelm

Nordteam Photogalerie
Canon EOS 5D Mark III, EOS 5D, und nun auch die EOS M 100 mit viel zu viel Glas EDV = Lightroom CC + PhotoShop CC / PhotoImpact - PhotoFiltre - PhotoScape
Benutzeravatar
Friedhelm
 
Beiträge: 7594
Registriert: Do 23. Jun 2011, 19:09
Wohnort: Havetoft

Re: Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Beitragvon Nobby1965 » Mo 6. Jan 2020, 19:32

Ich danke euch, da kann ich was mit anfangen und weitersuchen. Weil ich derzeit zu viel anderes im Haus basteln und zusammenschrauben muss werde ich wohl keinen Eigenbau machen, obwohl das YouTube Video sehr interessant ist. Tendenziell finde ich den Link von Anja ganz gut, das ist aber mom. nicht verfügbar und sie wissen nicht wann wieder. Aber da gibt es ja zahlreiche Alternativen ähnlicher Produkte. Wobei das von Werner mit dem Anschauungsbild... :Kinn kratz: Ich schau mal und berichte :jahaa:
Gruß, Norbert

---
Sony A7M2/Sony FE28-70f3.5/Sony FE28f2.0/Voigtländer Heliar 15mm f4,5 SW/Samyang AF45f1.8
Sony A77II/A57 mit einigen Objektiven
Sony RX100M3
Benutzeravatar
Nobby1965
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 20:25
Wohnort: Mannheim

Re: Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Beitragvon Normag 1 » Mo 6. Jan 2020, 20:03

Ihr macht mich feddich :geschockt:

Ich bin ja immer davon angetan, Sachen selber zu baueń, aber wenn ich mir eure Links so anschaue und dann die Preise sehe, komm ich aber echt ins grübeln :Kinn kratz:
Gruß, Herbert.



Ihr wißt ja: Ich bin nicht wie die Anderen-Ich bin Schlimmer

Camera: Pentax K3 II, K5, K200. Software: Ubuntu-Linux, Darktable, Gimp usw.
Benutzeravatar
Normag 1
 
Beiträge: 2647
Registriert: Do 11. Aug 2011, 19:22
Wohnort: Schwalmtal-Niederrhein

Re: Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Beitragvon Ostseeperle » Mi 8. Jan 2020, 18:15

Schon jahrelang träume ich von dieser Box...Ich möchte so gerne Blümchen darin aufnehmen.....Sie kam mir etwa 1 Stunde bevor Anja dieses hier einstellte wieder in Erinnerung, ich schaute mir daraufhin den Link an, und ohne weiter zu überlegen, bestellte ich sie mir. Ich sah nur, dass lediglich nur noch eine verfügbar sei..... Ja, ist schon komisch, Norbert, dann mußte Du wohl kurz danach bestellen wollen.
Ich erhielt sie heute, baute sie auf und bemerkte , dass wohl das klapprige kleine Stativ bestimmt nicht für eine schwere Camera zu verwenden ist. Also mein übliches Stativ nehmen, Anja ?
Mit liebem Gruß aus Wagrien,
Edda


Meine Ausrüstung : Nikon d7000, Nikon d500,
Nikon DX 18-55 mm,3.5-5.6, Nikkor DX 18-105 mm ,3.5-5.6 ; Nikkor 70-300 mm 4.5-5.6 , 105 mm 2.8 DG Macro, 14-24 mm
ManfrottoXPROB mit 3-Wege-Neiger 804RC2
Benutzeravatar
Ostseeperle
 
Beiträge: 7330
Registriert: Di 28. Jun 2011, 20:52
Wohnort: Wagrien

Re: Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Beitragvon AnjaQ » Mi 8. Jan 2020, 19:03

Hallo Edda,
klar, ich benutze auch mein großes Stativ. Ein kleines war auch bei meiner Box nicht dabei.
Sony A 77 II, Sony 16-50, Sigma 10-20 HSM, Minolta AF 24, Minolta Rok 50, Minolta Rok 16, Tamron 70-200, Sigma 105 HSM und Tamron 150-600, Sigma 18-300 Cont., Tokina MD 70-210 f3.5, Tokina MD 35-70
Sony A 7II, Zeiss 24-70, LAEA3
PS CC und LR CC
Benutzeravatar
AnjaQ
 
Beiträge: 6954
Registriert: Di 1. Jul 2014, 10:09
Wohnort: Dortmund

Re: Kleine Foto-Studio-Box (Lichtwürfel)

Beitragvon Ostseeperle » Mi 8. Jan 2020, 19:17

Danke Anja ! Ist wohl nur für kleine Apparate gedacht .
Mit liebem Gruß aus Wagrien,
Edda


Meine Ausrüstung : Nikon d7000, Nikon d500,
Nikon DX 18-55 mm,3.5-5.6, Nikkor DX 18-105 mm ,3.5-5.6 ; Nikkor 70-300 mm 4.5-5.6 , 105 mm 2.8 DG Macro, 14-24 mm
ManfrottoXPROB mit 3-Wege-Neiger 804RC2
Benutzeravatar
Ostseeperle
 
Beiträge: 7330
Registriert: Di 28. Jun 2011, 20:52
Wohnort: Wagrien

Nächste

Zurück zu Kaufentscheidungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

x