Naturschutz auf unserer Wiese.

einfach nur mal zeigen und nicht viel darüber diskutieren
Fotos müssen nicht perfekt sein!

Re: Naturschutz auf unserer Wiese.

Beitragvon Normag 1 » So 9. Jun 2019, 23:27

JPG_9221.jpg


JPG_9223.jpg


gesäht haben wir noch Senf, Lupinen, Rotklee und Sonnenblumen, mal abwarten ob und wie die sich behaupten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Herbert.



Ihr wißt ja: Ich bin nicht wie die Anderen-Ich bin Schlimmer

Camera: Pentax K3 II, K5, K200. Software: Ubuntu-Linux, Darktable, Gimp usw.
Benutzeravatar
Normag 1
 
Beiträge: 2498
Registriert: Do 11. Aug 2011, 20:22
Wohnort: Schwalmtal-Niederrhein

Re: Naturschutz auf unserer Wiese.

Beitragvon AnjaQ » So 9. Jun 2019, 23:28

Diese Blumen habe ich auch auf meiner Bienenwiese, weiss aber nicht, wie sie heissen. Sind auch ganz viele.
Sony Alpha 77 II, Sony 16-50, Sigma 10-20, Minolta 24, Minolta MD Rokkor 50, Minolta Rokkor Fisheye 16, Tamron 70-200, Sigma 105 Makro und Tamron 150-600, Sigma 18-300 Contemporary
Sony Alpha 7II, Sony Zeiss 24-70, LA AE 3
EDV: Photoshop CC und LR CC
AnjaQ
 
Beiträge: 6248
Registriert: Di 1. Jul 2014, 11:09
Wohnort: Dortmund

Re: Naturschutz auf unserer Wiese.

Beitragvon Normag 1 » So 9. Jun 2019, 23:42

Hat mir auch keine Ruhe gelassen und Plantnet sagt, Pilosella aurantiaca (Orangerotes Habichtskraut)

laut Wikipedia in 1100 bis 3000 metern und auf mageren Böden heimisch :Kinn kratz:
wie verirrt die sich dann auf eine Niederrheinische Fettwiese? :nocheck:
Gruß, Herbert.



Ihr wißt ja: Ich bin nicht wie die Anderen-Ich bin Schlimmer

Camera: Pentax K3 II, K5, K200. Software: Ubuntu-Linux, Darktable, Gimp usw.
Benutzeravatar
Normag 1
 
Beiträge: 2498
Registriert: Do 11. Aug 2011, 20:22
Wohnort: Schwalmtal-Niederrhein

Re: Naturschutz auf unserer Wiese.

Beitragvon AnjaQ » Mi 12. Jun 2019, 17:16

Hier ist auch gut was los.

DSC00254.jpg

DSC00126.jpg

DSC00346.jpg

DSC00081.jpg

DSC00299.jpg

DSC00332.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sony Alpha 77 II, Sony 16-50, Sigma 10-20, Minolta 24, Minolta MD Rokkor 50, Minolta Rokkor Fisheye 16, Tamron 70-200, Sigma 105 Makro und Tamron 150-600, Sigma 18-300 Contemporary
Sony Alpha 7II, Sony Zeiss 24-70, LA AE 3
EDV: Photoshop CC und LR CC
AnjaQ
 
Beiträge: 6248
Registriert: Di 1. Jul 2014, 11:09
Wohnort: Dortmund

Re: Naturschutz auf unserer Wiese.

Beitragvon Friedhelm » Sa 15. Jun 2019, 17:13

:beifall: eben Natur..
Grüsse aus dem "Hohen Norden" Friedhelm

Nordteam Photogalerie
Canon EOS 5D Mark III, EOS 5D, und nun auch die EOS M 100 mit viel zu viel Glas EDV = Lightroom CC + PhotoShop CC / PhotoImpact - PhotoFiltre - PhotoScape
Benutzeravatar
Friedhelm
 
Beiträge: 7095
Registriert: Do 23. Jun 2011, 20:09
Wohnort: Havetoft

Re: Naturschutz auf unserer Wiese.

Beitragvon Normag 1 » Sa 15. Jun 2019, 22:22

Da ist ja auch schwer was los :toptopi:

Jetzt hab ich mir nen langen Post über die Unterschiede unserer Gärten aus den Fingern gesaugt und beim absenden schmeißt die Software mich mal wieder (zum xten mal) raus :sauer:

Muß mich mal sammeln, dann versuch ich's noch mal.
Gruß, Herbert.



Ihr wißt ja: Ich bin nicht wie die Anderen-Ich bin Schlimmer

Camera: Pentax K3 II, K5, K200. Software: Ubuntu-Linux, Darktable, Gimp usw.
Benutzeravatar
Normag 1
 
Beiträge: 2498
Registriert: Do 11. Aug 2011, 20:22
Wohnort: Schwalmtal-Niederrhein

Re: Naturschutz auf unserer Wiese.

Beitragvon chwachsmuth » Sa 15. Jun 2019, 22:34

super Bilder, besonders die Libellen-Bilder haben es mir angetan
Gruß
Christian
---------
Pentax K3, div Sigma/Pentax-Objektive, Panasonic Lumix DMCTZ101 (TZ10 als Reserve), Pentax W60 (wasserfest für Kanutouren), alle anderen Kameras aus Platzgründen entsorgt
EBV hauptsächlich Fixfoto, Faststone, PanoramaStudio3, ICE, PhotomatixPro
Benutzeravatar
chwachsmuth
 
Beiträge: 1581
Registriert: So 7. Aug 2011, 10:49
Wohnort: Lahnau

Re: Naturschutz auf unserer Wiese.

Beitragvon Normag 1 » Mi 24. Jul 2019, 11:25

Tach auch.
Manche Gräser sind dank des ausgiebigen Regens nach Ostern, inzwischen Mannshoch, so das die Blühplanzen keine Chance mehr haben.

Also, hab ich trotz der Hitze meinen eigenbau Hochgrasmäher in Betrieb genommen.
IMGP6870.jpg


(n 4 Etappen hab ich jetzt ca. die Hälfte geschafft, mehr als eine Std. (eher weniger) am Stück mute ich mir und dem Mäher bei dem Wetter nicht zu.

Nur, sollte ich die Sumpfschafgarbe
IMGP6867.jpg


Die Lupinen
IMGP6868.jpg


den Klatschmohn
IMGP6869.jpg


und andere Blumen mit mähen, wurde mir gewaltiger Ärger angedroht. :geschockt:
Also lieber mal ein Auge drauf haben :weg:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Herbert.



Ihr wißt ja: Ich bin nicht wie die Anderen-Ich bin Schlimmer

Camera: Pentax K3 II, K5, K200. Software: Ubuntu-Linux, Darktable, Gimp usw.
Benutzeravatar
Normag 1
 
Beiträge: 2498
Registriert: Do 11. Aug 2011, 20:22
Wohnort: Schwalmtal-Niederrhein

Re: Naturschutz auf unserer Wiese.

Beitragvon Nobby1965 » Mi 24. Jul 2019, 12:00

:toptopi: Du bist echt ein Hauptgewinn für die Natur.
Gruß, Norbert

---
Sony A77II/A57 -Tokina AT-X1116/Sony SAL 1650/Sigma 105 F2.8 MACRO EX DG OS HSM/Sony 1855/Tamron SP150600/Sony 50 1.8DT SAM/Tamron 18270/Minolta AF-Macro 50 1:2,8
Sony RX100M3
Sony A7M2-SEL2870-LAEA3
Benutzeravatar
Nobby1965
 
Beiträge: 811
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 21:25
Wohnort: Mannheim

Re: Naturschutz auf unserer Wiese.

Beitragvon Friedhelm » Do 25. Jul 2019, 18:39

Nobby1965 hat geschrieben::toptopi: Du bist echt ein Hauptgewinn für die Natur.


:toptopi: :toptopi: :toptopi:
Grüsse aus dem "Hohen Norden" Friedhelm

Nordteam Photogalerie
Canon EOS 5D Mark III, EOS 5D, und nun auch die EOS M 100 mit viel zu viel Glas EDV = Lightroom CC + PhotoShop CC / PhotoImpact - PhotoFiltre - PhotoScape
Benutzeravatar
Friedhelm
 
Beiträge: 7095
Registriert: Do 23. Jun 2011, 20:09
Wohnort: Havetoft

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic Fotos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste

cron

x